top of page

Die Motte

Tja, was tut sie , außer sich vom Licht anziehen zu lassen?

Ganz ehrlich, ich wusste nicht, dass Motten tatsächlich zur Schmetterlingsfamilie gehören, ich dachte, die sind eine ganz eigene Art, pelzig, nachtaktiv und ein bissl zerrupft.

In Europa gibt´s über 300 Arten davon, aber am bekanntesten sind natürlich die, die die kleinen Löcher ins Gwand fressen oder die, die sich mit Vorliebe, in unser Mehl oder den Sesam oder alles Möglich, das sich im Vorratsschrank befindet, hauen und dafür sorgen, dass wieder mal ordentlich aussortiert wird-Hahaha.

Was sie gar nicht mögen ist Lavendel und zitroniges.

Aber ich find sie, zumindest optisch, doch sehr cool und würde sie sich, anstatt in diesen Brauntönen, bunt kleiden, dann würden wir sie, aller Voraussicht nach, auch ziemlich hübsch finden, sie hätte aber wahrscheinlich eher Probleme, im Kleiderkasten oder Vorratskastl unentdeckt zu bleiben.

So what, bunt oder nicht bunt macht eben immer wieder Sinn, es kommt ganz auf die Situation drauf an;)

Habt´s einen feinen Start in die Woche - bunt und schrill oder eben dezent, ganz wie es euch beliebt, aber vor allem: always be you♥

Tin-G


Comments


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter