black is my happy color

Laut Statistik ist die beliebteste Farbe Blau, dann kommen Rot und Grün und erst an vierter Stelle Schwarz - bei Frauen und Männern gleich.

Wie kommt`s dazu, dass über 30% Blau als Lieblingsfarbe wählen?

Ist es, weil Blau Ruhe ausstrahlt, weil man trotzdem eine gewisse Distanz damit aufbauen kann, da Blau auch für Weite steht oder weil wir gern gelassen wären, es aber nicht sind?

Ich glaub, ja, dass die Lieblingsfarbe nix fixes ist und sie sich immer wieder ändert.

In meinem Leben hab ich schon viele Lieblingsfarben gehabt, wahrscheinlich Farben, die ich zu diesen Zeiten grad gebraucht hab - es gab sogar, man glaubt es kaum:), in jungen Jahren eine rosa/lila Phase, die dann von blau/petrol und dann von orange und dann von... abgelöst wurde.

Wahrscheinlich ist Lieblingsfarbe jetzt auch nicht gleich Charaktereigenschaft, sondern eher eine Momentaufnahme der Gefühlslage und ich kenn das sehr wohl, dass ich an manchen Tagen sofort die Farbe für mich find, in die ich mich hüllen mag und an manchen liegt der halbe Kleiderschrank heraußen, weil so überhaupt nichts passen mag und man sich in nichts wohl fühlt.

Klar ist auf alle Fälle, dass Farben eine absolut wichtige Rolle spielen und nicht konstant sind - es gibt Präferenzen und sogar die wechseln sich im Laufe des Lebens.

Ob Schwarz, Blau, Rot, Gelb, Grün... vollkommen wurscht und nix is fix, daher: have fun und always be you♥

Zur BigBagy geht`s hier: https://www.tin-g.at/bagy1

Tin-G

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

STAY CONNECTED

  • Facebook Clean
  • Pinterest Clean
  • White Instagram Icon

BE OUR FRIEND

Wir sind für dich da!

 

0043-676/6239028

tin-g@outlook.com

 

Impressum: TIN-G, Martina Fülöp-Unger, Parkgasse 11, A-7501 Rotenturm

Gerichtsstand: Oberwart      es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

© 2017 by TIN-G