0-0-1

Im Zuge der Fastenzeit oder vielleicht auch überhaupt, habe ich vorgestern beschlossen, ernährungstechnisch, auf Fastenmodus zu schalten, sprich, in die Reduktion zu gehen.

Nachdem ich Montag Mittag wieder mal die Erfahrung gemacht habe, wie es mich lähmt, wenn ich zu Mittag esse, d.h., dass ich einen kompletten Energieabfall bekommen und für 3 Stunden von einer Müdigkeit und Schwere geplagt werden, dass ich mich beinahe nicht mehr erfange und zudem am Themenmontag., auf ORF3, einen super Beitrag zum Thema "Fasten" gesehen habe, gibt's eine Ernährungsumstellung.

In diesem Beitrag wurde einleuchtend erklärt, dass wir mit unserem Essverhalten - Frühstück, Mittagessen, Abendessen - einfach konstant zuviel Nahrung zu uns nehmen und ein "Fasten", d.h., ein zeitweiser Verzicht auf Nahrung, unseren Energielevel erheblich hebt, den Stoffwechsel anregt, in den Zellen ein Verjüngungsprozess angestoßen wird...

Tja, was willst du mehr mein Herz♥

Ich weiß, dass ich bei diversen Kuren, Diäten.. absolut versage bin und das einfach nichts ist für mich. Ich hab's zwar erst insgesamt 3x, in diesem Leben, ausprobiert und musste feststellen, dass sich meine Gedanken, die in der 'Regel nicht ans Essen verschwendet werden, (ich esse gut und gerne, denke aber normalerweise nicht den ganzen Tag drüber nach) ausnahmslos gekreist sind und sich ausschließlich um die Themen: wann darf ich was essen, was darf ich essen, wieviel darf ich essen-gedreht haben.

Gut, nachdem ich sowieso nicht Frühstücke - vertrag ich nicht, es wird mir übel - streiche ich jetzt auch das Mittagessen - brauch ich anscheinend auch nicht - und genieße meine Hauptmahlzeit, nämlich das Abendessen, umso mehr. Das ist für mich jetzt kein großes Thema, da mein Körper sowieso erst ab ca. 1/2 5 - 1/2 6 nach Nahrung verlangt und vorher, offensichtlich, einfach nicht wirklich was braucht.

Ich denke, bei diesen ganzen Ernährungsgeschichten muss jeder für sich die geeignete Methode finden, um Wohlbefinden zu erreichen und ich geh jetzt mal wieder in die Reduktion.

always be you♥

Clutch: oliv und schwarz

Gurt: Leder schwarz

Größe: H:15cm/offen25cm, B:31cm,

Preis: € 75,--

Die Clutch ist in allen 22 Farben mach- und variierbar

Lieferzeit ca. 3 Wochen

Gefertigt aus meinem eigenen "veganen Leder": Ausgangsmaterial Stoff

veredelt mit organisch abbaubarem Material

extrem leicht

fein in der Haptik, lederähnlich in der Optik

Freu mich, wenn geteilt wird♥

Tin-G (Tintschi)

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

STAY CONNECTED

  • Facebook Clean
  • Pinterest Clean
  • White Instagram Icon

BE OUR FRIEND

Wir sind für dich da!

 

0043-676/6239028

tin-g@outlook.com

 

Impressum: TIN-G, Martina Fülöp-Unger, Parkgasse 11, A-7501 Rotenturm

Gerichtsstand: Oberwart      es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

© 2017 by TIN-G