Wann zeigt man sich, wie man ist?

Ist man Mehrere und zeigt immer nur das, von dem man glaubt, dass es das Gegenüber so sehen will?