Ist Trödelitis heilbar?

Bin momentan schwer angeschlagen und leide unter massiver Trödelitis:)

Es kommt nicht oft vor bei mir, aber zwischendurch erwischt's mich. Eigentlich hätte ich mehr als genug zu tun und verplempere meine Zeit mit allem Möglichen, was mir einfällt oder auch nicht einfällt,sondern zwischendurch passiert und auf einmal unheimlich wichtig ist. Die Zeit vergeht, im Hinterkopf ständig ein kleines Anklopfen, das einem mitteilt, dass es jetzt ganz gut wäre weiter zu arbeiten aber die komplett entgegengesetzte Handlung passiert, nämlich sich vor den Computer zu setzten und ein wenig herum zu surfen oder eine Runde im Garten zu drehen oder das Bücherregal wieder mal durchzuschauen oder doch noch ein wenig mit dem Hund spazieren gehen oder vielleicht noch schnell einen Kaffe trinken und ein Kucherl essen...

Tausend Dinge fallen mir ein, die ich tun kann oder auf einmal tun muss - ständig besetzt mit ein wenig schlechtem Gewissen - aber sie sind halt grad so wichtig:)

Angeblich haben Forscher herausgefunden, dass der Hang zum Trödeln angeboren ist.

Gut ich kenne das schon sehr wohl auch noch aus meiner Schulzeit - ich habe eine regelrechte Kunst entwickelt, auf den letzten Drücker zu lernen - knapp bevor alles den Bach runter zu gehen drohte habe ich Vollgas gegeben und es ist sich - zur Verwunderung sämtlicher Lehrer... - immer ausgegangen. Für mich war's klar, dass das unterm Strich schon passt und hab mir gesagt, dass ich eine absolute Minimalistin bin, nur soviel wie notwendig ist, um durchzukommen und keinen Strich mehr.

Hmm, heißt das jetzt, dass mich mein altes Muster, das mir während dem Schreiben erst so richtig aufgefallen ist, zwischendurch wieder einholt - erschreckt mich jetzt fast ein bissl und gibt mir gleich einen neuen Drive.

Ich denke, ich habe die Prokrastination (so heißt die Aufschieberitis auf lateinisch) überwunden und mache mich wieder frisch fröhlich ans Werk.

Vielleicht ist es aber auch gut und notwendig, zwischendurch (nicht auf Dauer) mal eine kleine Zeit des Trödelns und Herumlungerns einzuschieben, um sich neu zu sortieren, neue Ideen zu entwickeln,eine Planänderung einzuleiten, einfach den Blick woanders hin zu richten... - always be you♥

Bagy: grau

Henkel-lang: 1xmagenta 1xgrau- abnehm- und austauschbar

Gurt: grau - abnehme- und austauschbar

Lasche: eine Seite magenta mit Text:

"Manches wird erst gut, wenn wir es gut sei lassen.-Ernst Jandl"

andere Seite greenery - mit eingearbeiteter Pusteblume

Größe: H:30cm, B:36cm, T:10cm

Preis: € 175,--

jeder Teil (Tasche, Henkel, Gurt) ist in allen 22 Farben mach- und variierbar

Lieferzeit ca. 3 Wochen

Gefertigt aus meinem eigenen "veganen Leder": Ausgangsmaterial Stoff

veredelt mit organisch abbaubarem Material

extrem leicht

fein in der Haptik, lederähnlich in der Optik

Freu mich, wenn geteilt wird♥

Tin-G (Tintschi)

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

STAY CONNECTED

  • Facebook Clean
  • Pinterest Clean
  • White Instagram Icon

BE OUR FRIEND

Wir sind für dich da!

 

0043-676/6239028

tin-g@outlook.com

 

Impressum: TIN-G, Martina Fülöp-Unger, Parkgasse 11, A-7501 Rotenturm

Gerichtsstand: Oberwart      es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

© 2017 by TIN-G