Hundeliebe

Der treueste Freund des Menschen? Was macht sie aus. diese Liebe zum Hund?

(Mathilde's Oli)

Ich bin ja selbst, - damals wider meinen Willen und nur unter Aufsetzung diverser Verträge mit den Kids, die dann sowieso nie eingehalten wurden:) - vor 13 Jahren Hundebesitzerin geworden.

Mein Verhältnis zu Hunden war immer ein sehr zwiespältiges, ich mochte sie, hatte aber, aufgrund eines Kleinkindheitstraumas, einfach Angst. Meine Umwege, wegen einem Rehpinscher, auf meinem Nachhauseweg, haben zwischendurch schon mal 1-2 km betragen, Das Problem war nur, dass mir auf dem Umwegesweg auch noch unzählige Hunde begegnet sind - blöd eigentlich.

Dann wurde mein Sohn geboren und ich wollte ihm einfach meine Panik, nicht nur vor Minihunden, nicht weitergeben und hab mich bemüht ruhig zu bleiben, wenn wir irgendwo einem Hund begegnet sind.

Vor 13 Jahren war es dann eben so weit, dass die Kids nicht mehr locker ließen und nach tagelangen Gesprächen und Verhandlungen eine kleine, kuglige, süße Hündin in unser Leben getreten ist, die bis heut nicht mehr wegzudenken ist-unsere Blinky.

Für mich war es die beste Therapie. Ich durfte mit diesem kleinen Hundebaby lernen, dass jeder Hund, egal um welche Rasse, Größe oder sonst was es sich handelt, ein sehr ähnliches Verhalten an den Tag legt und damit legte sich auch größtenteils meine Panik.

Ins Herz schließt man diese Wesen sowieso sofort.♥

Diese Liebe zwischen Mensch und Hund (der ja juristisch noch immer eine Sache ist) ist was ganz eigenes. Man nimmt ja an, dass sich Wolf und Mensch vor ca. 15-20.000 Jahren angefreundet haben und so hat sich der Haushund entwickelt.- somit ist der Hund das älteste Haustier des Menschen.

Es hat sich eine Symbiose entwickelt, von der beide profitieren .- der Hund zwecks Futter und Versorgung, der Mensch zwecks Liebe und Schutz.

Man weiß heute, dass ein Hund extrem positiv dazu beiträgt Stress abzubauen, den Blutdruck zu senken oder generell die Regeneration zu beschleunigen.

Es ist einfach wunderbar, wenn tagtäglich und das teilweise mehrfach -weil es einfach bei jedem Wiederkommen passiert - jemand auf die wartet und sich im wahrsten Sinne des Wortes, die Haxn ausfreut, wenn du bei der Tür hereinkommst.

Es ist wunderbar, wenn du traurig bist und der Hund rollt sich neben dir ein und legt seinen Kopf auf deinen Schoss.

Es ist wunderbar, diese absolute Freude zu sehen, wenn man die Leine in die Hand nimmt oder nur daran denkt, dass man eine Runde mit dem Hundsi manchen sollte...

Ich muss zugeben, es war auch mit den Kids ganz fein, da sie, in jüngeren Jahren, wenn sie mal alleine zu hause waren, nie Angst hatten

und wir haben bis heute keine Hausglocke -wozu auch- Blinky ist schneller

Es ist eine bedingungslose Liebe und ja, der Hund ist ein absolut treuer Begleiter durch das Leben.

always be you♥

KrimsKramsSpezial: Größe: B:19cm, H:13,5cm

Preis: € 25,--

Textseite in 19 Farben machbar - nicht in schwarz, d.blau und .d.braun

Jedes Bild kann eingearbeitet werden

Lieferzeit: ca. 3 Wochen

Freu mich wenn geteilt wird♥

Tin-G (Tintschi)

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

STAY CONNECTED

  • Facebook Clean
  • Pinterest Clean
  • White Instagram Icon

BE OUR FRIEND

Wir sind für dich da!

 

0043-676/6239028

tin-g@outlook.com

 

Impressum: TIN-G, Martina Fülöp-Unger, Parkgasse 11, A-7501 Rotenturm

Gerichtsstand: Oberwart      es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

© 2017 by TIN-G