top of page

Rot wie die Liebe

Rot, die Farbe der höchsten Gefühle, die Farbe von Kraft, wilder Leidenschaft, des Feuers, des Lebens... und natürlich auch von der Amaryllis:)

Ich freu mir momentan die Haxn aus, weil meine Amaryllis, die ich zum Geburtstag bekommen hab, nun in voller roter Pracht erscheint und die nächste Blüte, ein klein wenig unterhalb, schon in den Startlöchern, zur vollen Entfaltung, steht♥


Jetzt mal zur Farbe selbst:

Keine Farbe ist so intensiv und präsent wie Rot.

Wikipedia sagt dazu:

Die besondere Bedeutung von Rot als seltenes Farbmittel und als kräftige, auffallende Farbtönung brachte gelegentlich eine Verbindung zu schön.

  • Im Russischen besaß das Wort rot (краcный) ursprünglich sowohl die Bedeutung „rot“ als auch „schön“

  • Im Mittelalter gab es den gesonderten Berufsstand der Schönfärber, die ein leuchtendes Rot der repräsentativen Kleider färben konnten.

  • Goethe äußerte sich: „Die vollendeteste Farbe ist das roth.

Weiters werden Frauen, die sich in Rot hüllen oder damit umgeben, angeblich als attraktiver wahrgenommen, anders als bei Männern, die empfindet man als aggressiver-Hmmmm


Klar ist, dass auf alle Fälle, auch heuer in der Modebranche kein Weg an ROT vorbei führt und ich hab nix dagegen, hülle mich aktuell in meine roten Mäntel (davon hab ich mehrere, weil ich im Winter einfach Farbe brauch) und häng mir eine rote BAGY um♥

Spannend find ich allerdings schon, dass mich heuer etliche Menschen (Frauen, Männer und sogar Kinder) angesprochen und teilweise in ein Gespräch verwickelt haben, nur aufgrund der Farbe meines Mantels.

Ich mag das und quatsche sowieso gerne, aber wenn man das nicht mag, dann Rot eher sparsam verwenden;)

Rot oder nicht Rot: always be you♥

Tin-G

Hier geht´s zur roten BAGY: https://www.tin-g.at/bagy1


Comments


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter