top of page

Huraaa!

Ich bin am Meer. Ups, nein doch nicht.:) Leider, leider, noch ist es nicht so weit, aber die Fotomontagen sind es und lassen einen, zumindest am Bilderl, dort erscheinen, wo man grad möchte.

Irgendwie ist es schon arg, was man bildmäßig so alles vortäuschen kann.

Photoshop ist in aller Hände und man will sich schöner, jünger, leichter, woanders, wieanders... darstellen.

Aber wozu das Ganze? Was bringt das, außer vielleicht das Problem, dass man im echten Leben nicht erkannt wird und das ist dann auch ein bissl blöd, wenn man in Wirklichkeit ganz anders ausschaut, als auf seinem FB-Profil.

Wenn die ganze Gschicht nur just for fun gemacht wird, gut. Ist ja kein Problem, macht vielleicht Spaß und tut niemandem weh.

Allerdings find ich´s sehr erschreckend, dass man bei einer guten Fotomontage nicht mehr unterscheiden kann, ob etwas echt ist oder nicht und ob vielleicht jemand in eine Situtation gebracht wird, mit der er in Wirklichkeit absolut nichts zu tun hat.

Das Arge ist, dass ein Bild wirkt, es brennt sich irgendwie in unser Hirn ein und wenn wir es sehen nehmen wir einfach mal an, dass es die Wahrheit ist. Hinterfragt wird, wenn überhaupt, erst später. So ticken wir nun mal und das heißt für mich, dass wir uns immer schwerer tun, die Lüge von der Wahrheit zu unterscheiden.

Was kann man tun. Kritisch bleiben und hinterfragen. Es gibt die Methode der 3 Ws:

Welche Aussage hat das Bild?

Wer profitiert von einer solchen Aussage?

Von WEM wurde es veröffentlicht? (immer zuerst mal nachprüfen, ob das Bild von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt...)

und vor allem auf den Hausverstand hören.

always be you♥

Tin-G

Hier geht´s zum "täuschenden" Handytascherl: https://www.tin-g.at/handy


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page