top of page

Einbildung

Gestern, wie immer ziemlich spät, war wieder "Kreuz und Quer". Ich liebe diese Sendung, weil sie immer, mit ganz wunderbaren Blickwinkeln, auf eine Sache schaut und mich jedes mal nachdenklich zurücklässt - im positiven Sinn.


Gestern ist es um das Thema "Hauptsach´gsund" gegangen und unter anderem war Robert Pfaller, ein wunderbarer Psychologe, mit dabei und hat folgendes, von Epiktet, zitiert:

"Das was den Menschen in Aufruhr versetzt sind nicht die Tatsachen, sondern ihre Einbildungen über diese Tatsachen."

Allein für diesen Satz hat sich die Sendung schon gelohnt.

Er hat das Beispiel mit dem Autofahrer gebracht, der einen beim Autofahren schneidet.

Es ist eigentlich vollkommen unerheblich, ob der jetzt 5 m vor mir fährt oder nicht, aber ich kann mich entweder über diesen "Tr....." fürchterlich aufregen oder ich kann mir vorstellen, dass er ein krankes Kind im Auto hat und dringend ins Spital muss.

Tja, schon allein bei diesem Satz merkt man, was das mit einem tut

Die gute Nachricht: man kann das üben!.

Sprich, man kann es üben, seine Gedanken in eine Richtung zu lenken, die einem gut tut oder man kann sich selbst ständig in einen Stress versetzen - Jede und Jeder wie er halt will:)

Spannend!

Soeben hab ich folgende Situation erlebt: Ich hab vor einer 1/4 Std. die Papiertonne rausgestellt und war gerade im Schlafzimmer um das geöffnete Fenster zu schließen und sehe einen Nachbarn, wie er irgendwas an der Papiertonne tut. Der Gedanke kann jetzt sein: a) was sucht der da in meiner Papiertonne oder b) oh, wie nett, er stopft das Papier weiter rein, damit es der Wind nicht davonträgt.

Ja, genau so kann es gehen und das kann uns unseren Tag versauen oder zu einem netten machen. Auflösung: es war b. Hätte ich aber nicht lang genug hingesehen, hätte es auch a sein können oder ich hätte einfach nur a sehen können;)

In diesem Sinne wünsch ich euch einen wunderbaren Tag und es lohnt, sich zwischendurch mal den Gedanken zu gönnen, was ist jetzt wirklich und was bild ich mir nur einDas erleichtert das Leben meist ziemlich.

always be you

Tin-G

Kommentare


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page