top of page

Die Tage sind noch warm,

aber der Herbst ist schon spürbar und nicht nur spürbar, ich finde, dass man ihn auch riecht. Herbst riecht anders, als Sommer.

Jedes Jahr, wenn sich der Sommer beginnt zu verabschieden verspüre ich eine leichte Wehmut.

Ich mag den Sommer, ich mag es, aufzustehen und mit 1 oder max. 2 Kleidungsstücken rausgehen zu können, ich mag Flipflops, ich mag es zu schwitzen, ich mag es, zur Abkühlung, ins Nass zu springen, ich mag das Flirren der Hitze, am Asphalt...

Die Liste wär ewig lang fortzusetzen, aber der Wandel ist unaufhaltbar.

Gestern haben wir unser Schwimmbecken eingewintert und das ist jedes Jahr Synonym für den Wechsel und die Tatsache, dass die Sommertage gezählt sind und es Zeit wird, die Jacken und die festen Schuhe aus dem Schrank zu räumen

Jetzt heißts zum See zu gehen, wenn man in der Wärme noch ein bissl aufs Wasser schauen und vielleicht die Zecherl reinhalten will.

enjoy the last warm days und always be you♥

Tin-G

Hier geht´s zur MOLLY in greige, die mit mir die letzten warmen Tage genießt: https://www.tin-g.at/online-shop

Comments


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter