top of page

Der Goas noch:)

Das Wetter war zwar gestern nicht ganz so schön, wie angekündigt, aber schön genug, um richtig auszulüften.

2,5 Stunden sind wir bergauf und bergab marschiert, in offensichtlich zügigem Tempo, das tatsächlich sogar gemessen wurde. Wir sind bei einer Geschwindigkeitsanzeige vorbeigekommen und die hat uns angezeigt, dass wir mit 7 km/h unterwegs sind - Hahaha, das hatte ich auch noch nie. Normalerweise werden doch nur die Autos erfasst, aber vielleicht hat sie sich gedacht, die hirschen da ordentlich durch die Gegend, also zeig ich ihnen auch mal was an:)

Und dann haben wir tatsächlich eine noch funktionierende Telefonzelle angetroffen-so richtig mit Münzeinwurf und allem Drum und Dran. Mir war gar nicht bewusst, dass es die noch gibt und ja, die weckt schon ein bissl nostalgische Gefühle

Ich hab dann gleich nachgelesen und siehe da: 2013 hat´s im Burgenland noch 380 Telefonzellen gegeben, die rund zweieinhalb Minuten lang, pro Tag, benutzt wurden.

Mittlerweile wurden einige zu "Bücherschränken" umfunktioniert, manche als Station für den Defibrillator...

Tja, so ist der Lauf der Zeit oder besser gesagt, der Lauf der Technik und von den einst 30.000 Telefonzellen, österreichweit, gibt es jetzt noch ca. 7.700 (Ende 2022 - mittlerweile wahrscheinlich noch weniger).

Sollte man, aus welchen Gründen auch immer, eine sein Eigen nennen wollen, ja, das geht auch, denn ausrangierte Telefonzellen gibt es im Internet auf Verkaufsplattformen oder auch bei der Telekom selbst zu kaufen-voriges Jahr hat`s im Dorotheum eine um einen Ausrufungspreis von € 90,-- gegeben, die dann um € 300,-- ersteigert wurde:)

Gut, mit einem Hallo, Hallo, wünsch ich euch einen kommunikativen Start, in die neue Woche und always be you♥

Tin-G


Commentaires


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter