Braun

Braun war und ist diesen Winter so stark wie noch nie.

Ich glaub, dass ich in diesen 3 1/2 Jahren, kaum was Dunkelbraunes gemacht habe - schon, aber es hat sich ziemlich in Grenzen gehalten. und wenn, dann eher Cognac oder Beige. Heuer war das eine ganz andere Gschicht. Gefühlt waren es mindestens 30%, in allen Schattierungen und der Trend hält noch an.

Voraussichtlich wird es in den nächsten Wochen den Schwenk auf Frühling geben - noch ist es ja auch im Freien ein wenig mehr braun als bunt, you can see: Rotenturm, auf dem Weg zum Fischteich;) - und wenn der stattfindet, dann wird´s heuer, zumindest gehen die wichtigsten Modezeitschriften davon aus, ziemlich gemischt.

Einerseits die dezenten Töne, wie Weiß, Creme, Greige, Grau, Cognac und auf der anderen die vollen Knallefarben, wie Greenery, Erbsig, Waldgrün, Pink, Sonnengelb, Lavendel, Rot, Aqua.

Ich freu mich schon drauf, wieder in der Farbtopf zu greifen, aber wie ihr wisst steh ich persönlich ja eher auf die faden Gschichtn und damit bin ich heuer offensichtlich ja auch voll im Trend;)

Wie auch immer, ich denk, farbtechnisch wird in diesem Frühling jede was für sich finden und so soll´s sein und wenn nicht, dann einfach das nehmen was Spass macht, vollkommen unabhängig von irgendwelchen Trends und Prognosen. Im Grund genommen ist es nämlich wurscht, denn: always be you♥

Tin-G

Hier geht`s zur BigBAGY quer: https://www.tin-g.at/product-page/bigbagy-quer-create-your-own

Empfohlene Einträge