top of page

Arbeit macht das Leben froh :)

Hat man zu viel ist´s nicht gut, hat man keine, ist´s auch nicht gut.



Wie in fast allen Lebensbereichen, macht es die Menge aus, ob man damit happy ist oder nicht.

Für eine kurze Zeit ist es auch gut, wenn es mal ein Zuviel oder Zuwenig gibt, aber sicher nicht auch Dauer.

Aber wie findet man das richtige Maß?

Wahrscheinlich gibt´s auch hier kein generelles Rezept, womit Mancher überfordert ist, ist für einen Anderen grad mal perfekt...

Ich denk was am Wichtigsten ist, ist achtsam zu sein, achtsam in Bezug auf das eigene Gefühl, das einem, wenn man bereit ist hinzuhören oder zu -fühlen, ganz genau sagt, wann etwas passend ist.

Also, auf einen Tag der richtigen Maßfindung♥

always be you♥

Tin-G


Comments


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter