neuer Besprechungsplatz

Diesmal waren´s keine TIN-Gs, nein, TARARARAAAA, ich hab, vollkommen alleine, eine kleine Terrasse gebaut♥

Irgendwie war der Platz komplett ungenutzt, obwohl den ganzen Tag ein wunderbares Wechselspiel von Sonne und Schatten herrscht.

In Anbetracht der Lage und wer weiß wie lange wir uns noch mehr draußen als drinnen treffen sollen, hab ich mir gedacht, dass ich halt einen Outdoor Meeting Point mache.

Frau ans Werk;)

Zuerst hab ich mal alles aufgelegt, um festzustellen, dass der ganze Boden total uneben und abschüssig ist-Waaaah!

Wurscht, dann hab ich alle Holzteile, vorne und hinten, 3fach lasiert, den Boden ausgeglichen und die Staffeln waagrecht ausgerichtet - naja, das klingt jetzt so, ich hab die ganz Gschicht mehr als 3x auf und wieder abgebaut, weil es einfach nicht eben geworden ist, aber jetzt hab ich´s geschafft und bin mächtig stolz auf mich. Die Umrandung ist noch nicht fixiert, weil mir die Schrauben ausgegangen sind, aber das ist nur mehr Pipifax-Hahahha.

Nebenbei hab ich noch den Ziegelkreis, mit dem Thymian, abgebaut und aus den Ziegeln gleich eine kleine Mauer und eine Beeteinfassung gebaut, das ganze Unkraut entfernt, den Boden aufgelockert und vorbereitet zum Bepflanzen. Der Kartoffelturm wartet und die Pflanzen sind auch schon da, aber es hat geheißen: ich solle mich zügeln, es sei einfach noch zu früh. Schaaaade.

Bin jetzt total happy und hab gleich mal die neue Garnitur drauf platziert - für das Auflegen der Sitz- und Rückenpölster hat´s gestern Abend allerdings nicht mehr gereicht. Nach der Hacklerei war mir das, nur für`s Bilderl, zu viel Action. Das zeig ich euch dann mal, wenn das Gemüse, im Hintergrund, sprießt und der wilde Wein und die Glyzinie ihre volle Pracht entfalten.

Habt´s einen feinen Start in die Woche und always be you♥

Tin-G



Tags:

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square