top of page

Ich bin dann mal glücklich

Ist Glücklichsein vorgegeben oder vielleicht doch eine bewusste Entscheidung?


Glück bedeutet für jeden ein bissl was anderes, die eine wollen reich sein, die anderen gesund und wieder andere vermuten das größte Glück in einer funktionierenden Familie...

Es sind einige Faktoren ausschlaggebend dafür, ob wir uns glücklich fühlen oder nicht.

Erstmals geht es um die innere Einstellung, darum, wie man mit Situationen umgehen kann, ob man es schafft, auch in nicht ganz so tollen Momenten, trotzdem was Positives, für sich mitzunehmen. Es geht nicht darum alles rosarot zu sehen und mit einem Dauergrinser durchs Leben zu laufen, sondern darum, auch mit schwierigeren Situationen umgehen zu lernen, das macht ein wenig gelassener.

Dann kommt noch eine Prise Selbstbestimmung dazu, denn es ist schon sehr fein, selbst bestimmen zu können, wo der weitere Weg hinführt.

Der nächste Punkt ist die Gesundheit, denn seien wir ehrlich, wenn uns die fehlt, dann wird´s schon ein bissl schwierig, mit dem Glücklichsein. Studien besagen allerdings, dass glückliche Menschen gesünder sind, denn mit guter Laune werden tatsächlich die chemischen Verhältnisse in unserem Blutkreislauf verändert und das wirkt sich positiv auf unser Immunsystem und alle möglichen anderen Gschichtln aus.


Gut, frei nach der Redewendung "Jeder ist seines Glückes Schmied", sag ich jetzt mal "ich bin dann mal glücklich" und always be you♥

Tin-G


Comments


Empfohlene Einträge
Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter