KAWOOM

Gut, Corona hatte uns ja bereits ein ganzes Stück weit heruntergebremst und nach der ersten Phase der Beschleunigung, hab ich jetzt, unfreiwillig, eine kleine Vollbremsung hinlegen müssen.

Tja, liebe Leute, mich hat´s im wahrsten Sinne des Wortes, ausgeknockt.

Es war Samstag, schon spürbar, Sonntag noch mehr, aber Montag nicht mehr ignorierbar und die einzige Lösung war: ab ins Bett.

Gliederschmerzen, Kopfweh, Schüttelfrost.

Dachte, ok, morgen geht´s schon wieder, schlaf ma ein bissi, alles gut

Morgen, nach 20 Std Schlaf!!, war aber eher nach schwerem "Naja" - ich hatte allerdings noch ein ZoomMeeting abzuhalten und pflichtbewusst wie ich bin;) hab ich´s natürlich gemacht. Man dankte mir am Schluss sehr und ich glaub es war nicht so schlecht, aber ganz sicher bin ich mir nicht, denn gefühlsmäßig war ich gar nicht dabei, denn gleich im Anschluss bin ich mit Schüttelfrost und erstmaligem Fieber messen-upps welch Überraschung: über 39 - wieder ins Bett

Von da weg gab´s keine Zooms und Calls und Überhaupts, denn es war Schluss mit Lustig.

Ich glaub ich war noch nie so krank - außer pinkeln und schlafen - einfach nix möglich. Ach doch, die wunderbare CoronaZeit. Am Mittwoch, war ein "Marsmännchen" zum Abstrichnehmen da (nur zur Info: seit Freitag weiß ich, dass ich negativ bin)

Ganz spannend ist es dann aber erst geworden. Ich hab jetzt generell keine riesige Fiebererfahrung, aber ich bin mir ganz, ganz sicher, dass ich noch nie 41 Grad Fieber hatte und glaubt mir, da kommt dann schon ein bissl Panik auf, denn das mag man nicht zwei mal erleben oder ohhja, doch, man mag es erleben aber halt nicht hintereinander haben.

Freitag gab´s dann noch eine 5-stündige Spitalssession (muss erwähnt werden, dass die Leute im EAZ wirklich ein Hammer sind!), mit einem kompletten Rundumcheck...

Obwohl ich 5/6 der Zeit geschlafen hab, ist soviel passiert-Corona macht Vieles einfach nur irre-, dass ich ein komplettes Buch über diese Woche schreiben könnte, aber

Fakt ist, dass ich noch ziemlich angeschlagen bin und es noch Zeit braucht, bis ich wieder auf vollen Touren laufen werde und bis dorthin geht´s langsam und in kleinen Schritten weiter.

Bleibt´s gsund, stay tuned und always be you♥ auch wenn mal ein bissl angeschlagen, denn das gehört zum Leben genauso dazu, wie die volle Power

Die MonaLisa special BAGY war ein KundinnenWunsch, aber wenn euch die Maße gefallen und ihr Spaß am gestalten habt-feel free♥: https://www.tin-g.at/product-page/bagy-special-size-mit-au%C3%9Fentasche-audreay

Tin-.G

Tags:

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

STAY CONNECTED

  • Facebook Clean
  • Pinterest Clean
  • White Instagram Icon

BE OUR FRIEND

Wir sind für dich da!

 

0043-676/6239028

tin-g@outlook.com

 

Impressum: TIN-G, Martina Fülöp-Unger, Parkgasse 11, A-7501 Rotenturm

Gerichtsstand: Oberwart      es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

© 2017 by TIN-G