• Martina Tin-G

Sind Träume Schäume?

Ein Traum ist schon was sehr Flüchtiges. Immer wieder passiert es, dass man aufwacht und spürt, dass man geträumt hat, aber in dem Moment, wo man ihn greifen will ist er weg - er flutscht einfach so davon.

Aber wozu das Ganze, wozu träumen wir?

Die Meinungen gehen nach wie vor ein wenig auseinander.

Es scheint so, als würden Träume Gefühle bearbeiten und so zur Bereinigung unserer täglichen Wirrnisse sorgen und das gleich 5-6 mal pro Nacht.

Also egal ob wir uns unserer Träume merken oder nicht, sie sind ein Regulator und helfen uns dabei, Dinge zu verarbeiten die uns bewusst oder unbewusst beschäftigen.

Ich mag dieses Gefühl, in der Früh, nach einem schönen Traum - und auch von diesen gibt´s zum Glück genug - aufzuwachen, denn das Gefühl davon bleibt oft den ganzen Tag erhalten und mag´s natürlich nicht ganz so gern, wenn dieses blöde Gefühl überbleibt, das man einfach nicht fassen kann.

Aber so ist es eben - manchmal fein und manchmal eben nicht.

In diesem Sinne: "Ich werde einfach nicht mehr richtig wach. Ich bin eine Traumfrau."

always be you♥

Tin-G

Hier geht`s zur "traumhaften" BigBAGY: https://www.tin-g.at/product-page/bigbagy-quer-create-your-own

STAY CONNECTED

  • Facebook Clean
  • Pinterest Clean
  • White Instagram Icon

BE OUR FRIEND

Wir sind für dich da!

 

0043-676/6239028

tin-g@outlook.com

 

Impressum: TIN-G, Martina Fülöp-Unger, Parkgasse 11, A-7501 Rotenturm

Gerichtsstand: Oberwart      es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

© 2017 by TIN-G